Registrierung

Ausführung von Übersetzungen nach DIN EN ISO 17100.

Wichtige Informationen für beglaubigte Übersetzungen

Bei beglaubigten Übersetzungen ist die Vorgehensweise sehr wichtig, deshalb haben wir Ihnen einige Informationen zusammengestellt, die Ihnen helfen den Überblick zu behalten:

Wichtig für uns:

  • Die Ausgangs- und Zielsprachen (auch regionale Varianten), der Verwendungszweck der Übersetzung.
  • Der Liefertermin und Ihre Anschrift. Sie erhalten die Übersetzung zuerst per Mail, dann per Post.
  • Information zur Bindung. Beglaubigte Übersetzungen müssen geheftet werden, dazu haben Sie drei Möglichkeiten:
    • Heftung an den ausgedruckten Scan,
    • Heftung an das Original,
    • Heftung an eine beglaubigte Kopie, die man beim Verwaltungsamt anfordern kann. Dies bedeutet, dass die Kopie dem Original gleich gestellt ist. Die Apostille selbst wird ebenfalls übersetzt.

Wichtig für Sie:

  • Der Preis, die Zahlungsbedingungen und der Liefertermin. Bei beglaubigten Übersetzungen fallen zusätzlich noch Kosten für die Beglaubigung an.
  • Die Anschrift, an die Ihre Dokumente geschickt werden sollen.
  • Die Ausbildung des Übersetzers.
  • Wir gewährleisten, dass Ihre Dokumente absolut vertraulich behandelt werden.

Fordern Sie ein detailliertes Angebot an - kostenfrei.

Informationen

München (Zentrale)

Landsberger Straße 155
80687 München

+49 (0) 89 57959 655

info@optimus-uebersetzung.com


Berlin

Friedrichstraße 191
10117 Berlin

+49 (0) 173 69 38 231

berlin@optimus-uebersetzung.com

Frankfurt am Main

An der Welle 4
60322 Frankfurt am Main

+49 (0) 174 31 44 296

frankfurt@optimus-uebersetzung.com

Facebook
Twitter
LinkedIn
XING
Übersetzungsdienste für Kunden aus Berlin, München, Hamburg, Frankfurt, Stuttgart, Köln, Düsseldorf, Bremen, Essen, Bonn,...
© All rights reserved OPTIMUS Übersetzungen GmbH | Impressum